Stadtkaufhaus an der Paulinenbrücke
Sophienstraße 21, 70178 Stuttgart
Tel: +49 711 2804190
Anfahrt & Parken
Öffnungszeiten des Gerber: 07:30 - 22:00 Uhr Bitte individuelle Öffnungszeiten der Läden und Gastronomien beachten.

Essen bei Steiners

Die traditionelle schwäbische Küche hat in Stuttgart ihren festen Platz und zwar im E0 des Gerbers. Steiners steht für Region, Tradition und nachhaltigen Genuss. Die verwendeten Zutaten stammen alle aus der Umgebung und werden täglich frisch zu leckeren Gerichten zubereitet.

Die traditionelle schwäbische Küche hat in Stuttgart ihren festen Platz und zwar im E0 des Gerbers. Steiners steht für Region, Tradition und nachhaltigen Genuss. Sämtliche verwendeten Zutaten stammen aus der Umgebung und werden täglich frisch zu leckeren Gerichten verarbeitet.

 

Steiners

 

Das Konzept für das Restaurant Steiners hat Stefan Lutz 2012 nach seiner Kochlehre bei Dallmayr in München und seinem Studium in Köln entworfen, weil er die schwäbische Küche und insbesondere Omas Maultaschen vermisst hat. Im Anschluss hat sich Stefan mit seiner Mutter zusammengesetzt und die Familienrezepte, die ursprünglich von Stefans Oma stammen, verfeinert. Weil diese mit Mädchennamen „Steiners“ hieß, war schnell das Steiners Restaurant geboren.

Ziel war es, schwäbische Klassiker wieder aufleben zu lassen und es an den modernen Lebensstil anzupassen. Deftiges wie Maultaschen, Linsen mit Spätzle, Wurstknöpfle und Gaisburger Marsch kommen auf dem Tisch, aber auch der Burger mit einem leckeren Fleischküchle darf nicht fehlen!

 

Steiners

Steiners

 

Das Kalbs-, Schweine- und das Rindfleisch stammt aus Göppingen und ist sogenanntes “Stauffenfleisch”, also aus zertifizierter Herkunft und Schlachtung. Der Kartoffelsalat und die Spätzle werden jeden Tag neu im Restaurant zubereitet. Frische und Produktqualität steht für Herrn Lutz und seine Freundin an erster Stelle – darum verzichtet Steiners auf Konservierungsstoffe und Geschmacksverstärker.

 

Steiners

 

Die Produkte von Steiners gibt es inzwischen seit einem knappen Jahr auch in ausgewählten Edeka- und Kaufland-Filialen. Wer es eilig hat, kann das Essen auch „to go“ bestellen oder es sich über Foodora direkt nach Hause oder ins Büro liefern lassen. Wenn das mal kein tolles Mittagsmenü ist..

 

Steiners

Steiners

 

Seit kurzer Zeit gibt es bei Steiners jede Woche ein „Wochenspecial“, das aus einem kompletten Gericht und einer Suppe besteht. Diese Woche stehen Hähnchengeschnetzeltes mit Spätzle und Spinat-Creme-Suppe auf dem Speiseplan. Sobald es in Richtung Wochenende geht, gibt es bei Steiners selbstgebackenen Kuchen. Vergangene Woche gab es zum Beispiel einen unwiderstehlichen „New York Cheesecake“. Mmmmh!

Wer also Oma’s leckere Maultaschen auch so sehr vermisst wie Stefan Lutz, ist in seinem Restaurant Steiners goldrichtig!