Stadtkaufhaus an der Paulinenbrücke
Sophienstraße 21, 70178 Stuttgart
Tel: +49 711 2804190
Anfahrt & Parken
Öffnungszeiten des Gerber: 07:30 - 22:00 Uhr Bitte individuelle Öffnungszeiten der Läden und Gastronomien beachten.
ACHTUNG: bitte beachten Sie die eingeschränkten Öffnungszeiten von SERVICE & MORE in den Sommerferien (Mo-Sa: 10:00 - 16:00 Uhr)

Herzige Angelegenheiten

Unsere Mütter haben uns auf die Welt gebracht, unsere dreckigen Windeln gewechselt, unsere unzähligen Tränen getrocknet und unsere aufgeschlagene Knie versorgt: Dafür sagen wir „Danke, Mama!“. Wer jetzt nicht gerade die größten Back-Skills hat, kann seiner Mutter auch süße Teelichthalter machen. Wir zaubern heute Betonherzen auf dem Blog!

Unsere Mütter haben uns auf die Welt gebracht, unsere dreckigen Windeln gewechselt, unsere unzähligen Tränen getrocknet und unsere aufgeschlagene Knie versorgt: Dafür sagen wir „Danke, Mama!“ und zwar mit viel Herz. Für alle diejenigen, die dieses Jahr nicht zum Rührstab greifen wollen, um einen Kuchen zu zaubern, haben wir eine ganz anderen, aber ebenso zauberhaften Backvorschlag: Wir zaubern heute Betonherzen auf dem Blog!

 

Betonherzen (1 von 7)

 

Ihr benötigt:

  • Silikonform mit Herzen
  • Beton
  • Teelichter
  • Kupferspray
  • Klebeband
  • Pinsel
  • Öl

 

Anleitung:

Betonherzen (1 von 2)

Betonherzen (1 von 1)

 

1.  Zu allererst mischt ihr euren Beton und füllt ihn dann in eure Silikon-Herzform

 

Betonherzen (5 von 7)

Betonherzen (6 von 7)

 

2.  Als nächstes streicht ihr eure Teelichter mit etwas Öl an und drückt es in die Betonmasse

3.  Jetzt kommt der schwierigste Teil: Warten, warten, warten …und zwar mindestens 24 Stunden

4.  Nun könnt ihr die Betonherzen aus der Form lösen

 

Betonherzen (2 von 2)

Betonherzen

 

5.  Beklebt die Betonherzen mit Klebeband und sprüht mit dem Kupferspray drum herum auf die nicht beklebten Stellen.

6. Trocknen lassen, Klebeband abziehen und et voilà fertig sind die Betonherzen!

 

Wir wünschen euch viel Spaß beim Nachmachen und Verschenken!