Stadtkaufhaus an der Paulinenbrücke
Sophienstraße 21, 70178 Stuttgart
Tel: +49 711 2804190
Anfahrt & Parken
Öffnungszeiten des Gerber: 07:30 - 22:00 Uhr Bitte individuelle Öffnungszeiten der Läden und Gastronomien beachten.

Glitter-Strobing – Step by Step

Probiere jetzt den Make-Up-Trend 2017 aus: Glitter Strobing! Wir zeigen dir wie’s geht.

Der Anfang des neuen Jahres ist die perfekte Gelegenheit, um sich Make-Up-technisch etwas weiter aus dem Fenster zu lehnen und etwas neues auszuprobieren. Wieso versucht ihr euch also nicht an dem Beauty Trend 2017: Glitter-Strobing!

Kurz zur Erklärung: Beim Strobing betont man die Stellen im Gesicht, die später hervorstechen sollen mit Highlighter, anstatt wie beim Contouring aufwendige dunkle Akzente zu setzen. Das Beste daran ist, dass genau diese Stellen ohnehin durch natürliches Licht mehr im Fokus sind. Im Gegensatz zum Contouring braucht man also weniger Make Up und weniger Zeit. Möchte man jetzt noch einen Schritt weiter gehen, verwendet man zusätzlich zum Highlighter noch lose Glitzer-Pigmente.

Wie’s geht und was ihr dafür braucht, zeigen wir euch Schritt für Schritt:

 

Step One – Foundation


Natürlich darf zunächst eure Foundation nicht fehlen. Im ersten Schritt tragt ihr ganz einfach eure übliche Grundierung inklusive Concealer auf. Wir verwenden dafür die “Matt Finish Foundation” von Rituals, welches wir mit der “Sponge Core Foundation Brush” von KIKO auftragen. Beide Läden findet ihr auch im Erdgeschoss des Gerber.

Beatuytrends_2

 

Step Two – Rouge


Als nächstes tragt ihr Rouge direkt auf die Wangen auf, um den Strobing-Effekt zu verstärken. Achtet aber darauf, kein zu kräftiges Rouge zu benutzen, um nicht vom eigentlichen Highlight abzulenken. Dafür eignet sich zum Beispiel “Double Colour Baked Blush” von KIKO. Wer möchte, kann zwischen Schritt 1 und 2 auch noch eine Highlighter-Cream auf die Wangenknochen auftragen.

 

Step Three – Highlighter


Nun kommen wir zum eigentlichen Strobing. Dafür betont ihr mit einem Highlighter eurer Wahl die Wangenknochen, Augenbrauen oder auch den Nasenrücken. Ihr könnt dafür flüssigen Highlighter, solchen in Puderform oder auch feste “Strobing Sticks” verwenden. Zu kaufen gibt es alle von uns verwendeten Highlighter und auch die passenden Pinsel bei dm in E0.

 

Step Four – Glitter


Last but not least darf natürlich Glitzer nicht fehlen. Erst damit wird der Glitter-Strobing-Look perfekt!
Mit etwas Übung seht ihr bald so aus:

 

Glitter highlight 💋@intothegloss @glossier #highlight #glitter #makeup #glitterhighlight

Ein von @chanelbagscigarettedrags gepostetes Foto am




Weitere Beauty-Trends, die wir dieses Jahr lieben


Matte Lippen

Als Lippenstift oder Liquid Lipstick.

Matte Lippenstifte


Nude-Farben

Egal ob auf den Lippen, Augen oder Nägeln.

Beauty (29 von 29)


“Slept-In”-Look

Eyeliner, farbloser Lipgloss und viel Mascara – wie gerade aufgestanden.

Slept In

Alle Beauty-Trends bekommt ihr bei dm in E0, KIKO in E1 oder Rituals (ebenfalls in E1).